Plötzliche Zahnschmerzen – das sind die häufigsten Ursachen!

Zahnschmerzen zählen zu den wohl unangenehmsten Schmerzen überhaupt. Fast jeder hat sie schon einmal erlebt. Die Ursachen können vielseitig sein. Es lohnt sich, genauer hinzuschauen. Woher kommen die Zahnschmerzen und wie lassen sich die Ursachen bekämpfen?

Plötzliche Zahnschmerzen – das sind die häufigsten Ursachen!

Karies – Schmerzen durch ein Loch im Zahn

Karies entsteht, wenn Speisereste auf den Zahnoberflächen verbleiben und von Bakterien abgebaut werden. Der Grund ist immer eine nicht ausreichende Mundhygiene an diesen schwierig zu erreichenden Stellen. Doch selbst wer regelmäßig putzt, kann Karies bekommen. Oftmals entwickelt sich die Karies zwischen den Zähnen direkt am Kontaktpunkt, wo zwei Zähne aneinanderstoßen.

Wenn Zähne und Zahnzwischenräume nicht gründlich genug gereinigt werden, bleiben dort Beläge (Plaques) haften, die die Bakterien infolge der Stoffwechselvorgänge entwickeln und damit den Zahnschmelz angreifen. Die Ursache sind Bakterien!

Entzündung der Zahnwurzel – die sprichwörtliche „dicke Backe”

Hierbei handelt es sich um eine tiefe Entzündung des Zahns. Dabei hat sich die Karies bis in den Nervbereich des Zahns entwickelt. Dies führt häufig zum Absterben des Zahnnervs und plötzlichen Zahnschmerzen, die sich durch Druckgefühl und heftige Schmerzen bemerkbar machen.

Zu Hause können Sie diese Schmerzen durch Kühlen lindern und dann schnellstens zum Zahnarzt gehen, um massive Schäden zu verhindern. Eine Zahnwurzelbehandlung steht an und kann Ihren Zahn in den allermeisten Fällen noch retten.

Schmerzen durch freiliegende Zahnhälse – das sind die bekannten Heiß- und Kaltempfindlichkeiten

Aber nicht nur freiliegende Zahnhälse können sich auch bei Genuss von Kaffee oder Süßigkeiten bemerkbar machen. Ein ziehender Schmerz durchzuckt Sie wie ein Blitz. Wie kommt es dazu? Der Rückgang des Zahnfleisches führt dazu, dass die Zahnhälse freiliegen. Trifft nun Kälte, Zucker oder Heißes an diese freiliegenden Kanäle zum Zahnnerv, dann wird dieser Reiz ungebremst weitergeleitet und Sie erleben diesen blitzartigen Schmerz.

Ursache: Eine Entzündung des Zahnfleisches durch Bakterien!

Sie erkennen: die regelmäßige und zuverlässige Entfernung der bakterienhaltigen Beläge kann Ihnen so manche Zahnschmerzen ersparen. Rufen Sie an und vereinbaren Sie Ihren Termin zur individuellen Zahnprophylaxe!

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Dirk Stolley

Zurück zur Übersicht