Sich mit 56 Jahren noch einmal verlieben - das Lachen war der Auslöser!

Als er mit federnden Schritten nach nun insgesamt 6 Sitzungen bei seinem Zahnarzt in Düsseldorf die Kö einbog, hatte er das subjektive Empfinden, dass er sich um mindestens 10 Jahre jünger fühlte. Immer wieder konnte er sein befreiendes Lachen im Schaufenster sehen.

Beim dritten Fenster blieb er stehen und lachte sich selbst sympathisch an. Plötzlich bemerkte er, wie eine attraktive Frau hinter ihm stehen blieb. Mit einem Lächeln kam sie auf ihn zu und wollte wissen, weshalb er sich denn vor dem Schaufenster stehend anlächeln würde. Mutig antwortete er: „Vor einer Stunde habe ich die Praxis meines Zahnarztes verlassen. Innerhalb eines Zeitraumes von einem Jahr wurden alte, grau gewordene Füllungen, alte Kronen und Brücken und ein unansehnlicher, deutlich dunklerer Frontzahn im Oberkiefer gegen schöne Einzelkronen ausgetauscht und sind nun deutlich heller und in der Form sehr attraktiv geworden. Ich bin so glücklich und zufrieden darüber, dass ich mich jetzt ständig selbst anlächeln könnte.“

Frontzahnverschönerung mit Veneers

Die Frau schmunzelte und sagte: „Ich kenne das. Vor zwei Jahren hatte ich ebenfalls eine kosmetische Änderung meiner Frontzähne mit Veneers machen lassen“, und lächelte ihn an.

Sofort konnte er sehen, wie schön ihre Zähne waren und wie attraktiv ihr Lachen war.

Kurzerhand lud er sie in das gegenüberliegende Restaurant ein. Ein kleines italienisches Restaurant, bekannt für seine hausgemachte Pasta. Ihre Unterhaltung drehte sich anfänglich noch um ihre Erfahrungen bei ihren vorhergehenden Zahnärzten, die sie niemals auf diese ästhetischen Verbesserungsmöglichkeiten angesprochen hatten. Die jetzigen Zahnärzte hatten sie sehr ermutigt, sich ihre natürliche Ausstrahlung von früher zurück zu holen. Beide waren sehr froh über ihre getroffenen Entscheidungen. Schließlich hatten die vor Jahren abgeschlossenen Zahnzusatzversicherungen jetzt ihren Sinn bewiesen und es wurde ein ganz großer Teil dieser aufwändigen Behandlungen erstattet.

Mehr Ausstrahlung und Sicherheit mit schönen Zähnen

Rasch änderten sich die Themen von den Erfahrungen mit der Zahnmedizin hin zu Präferenzen bei Urlaubsreisen und Freizeitbeschäftigungen. Beide merkten, dass sie ein Faible für das Wandern teilten und kamen ins Schwärmen von ihren Erlebnissen bei Urlaubsreisen nach Italien und Südfrankreich.

Unmerklich wurde beiden bewusst, wie viele Gemeinsamkeiten sie teilten und wieviel gemeinsame Interessen und Lebenserfahrungen sie doch hatten.

Leider war die Mittagspause gleich zu Ende und sie musste zurück ins Büro. Er nahm sich allen Mut zusammen und fragte sie, ob man eine solch nette Begegnung nicht wiederholen könne.

„Gerne“, antwortete sie und überließ ihm ihre Visitenkarte mit ihrer Handynummer. Wenige Wochen später und nach einigen Treffen waren sie ein Liebespaar geworden.

Die schönen neuen Zähne hatten sie zusammengeführt und vor allem auch ihr deutlich lebendigeres Lebensgefühl, das damit einhergegangen war.

Fotos: © Fotolia.com

Zurück zur Übersicht